Sie sind hier:Veranstaltungen»Größte Abschlussfete des Landes

Größte Abschlussfete des Landes

11. August 2014

 

Grund zur Freude hatten mehr als 300 Absolventen aus dem Einzelhandel, als sie ihre Berufsurkunde erhielten. Besonders geehrt wurden die Besten von ihnen.

Nicht nur für den Präsidenten des Einzelhandelsverbandes Georg Kern ist es eine der erfreulichen Anlässe. Auch in den Gesichtern der Absolventen konnten die zahlreichen Gäste in der Europahalle in Trier die Erleichtung feststellen, endlich die Berufsurkunde in den Händen zu halten. Kern beschrieb seinen eigenen Lebenslauf, um den Absolventen Mut zu mahchen, dass Einsatz und Leistungswille im Einzelhandel sich lohne. Triers Oberbürgermeister Klaus Jensen wies in seiner Ansprache auf die veränderten Marktbedingungen hin. Jensen betonte, dass sich gerade der Einzelhandel schnell entwickle. Besonders das Internet sei als großer Konkurrent zu den klassischen Einzelhandelsunternehmen zu sehen. Dies stelle für die Absolventen eine große Herausforderung, aber auch eine große Chance dar, denn das "Eingehen auf den Kunden ist im Internet in dieser Form nicht möglich". Trotz der großen Anzahl an Absolventen, die alle einzeln auf die Bühne der Europahalle zum Empfang ihrer Zeugnisse und der Berufsurkunde aufgerufen wurden, kam nie Langeweile auf. Dafür sorgten die Show-Acts des Tanzstudios Wacht. Besonderen Anklagen fand die Rede des Absolventen Michael Thies von der Fa. C+C Schaper aus Trier, der kurzerhand für seinen erkrankten Kollegen einsprang und mit seiner "Stehgreif-Rede" viel Beifall und Anerkennung erntete.

Mitveranstalter sind auch alle sechs Berufsbildenden Schulen der Region. Die Klassenleiter zeichneten die jeweils besten Absolventen ihrer Klasse aus. Die besten Prüflinge der IHK waren: Jens Marzen, Automobilkaufman, Audi-Zentrum Trier. Julia Altenburg, Drogistin, dm-Drogerie Markt und Franziska Voigt, Verkäuferin, Hornbach-Baumarkt. 

Die Beste der Besten war Julia Thiex vom Möbelhaus Thiex im Beruf Einzelhandelskauffrau. Sie erreichte von möglich 100 Punkten sagenhafte 97 Punkte.

 

Suche