Sie sind hier:Veranstaltungen»Region Trier feiert Sommerfest

Region Trier feiert Sommerfest

11. August 2014

Entgegen der üblichen Praxis fand das traditionelle Sommerfest "Politik trifft Handel" des Einzelhandelverbandes Region Trier bei hochsommerlichen Temperaturen bereits vor den Sommerferien statt. 

"Ein Termin im September wäre vom Wetter her mit zu hohen Risiken verbunden gewesen", so der Geschäftsführer Alfred Thielen. "Und wie Sie sehen, haben wir mit der Planung alles richtig gemacht!". 

Bei intensiven Gesprächen und musikalischer Untermalung standen die Ende September in Trier anstehenden Oberbürgermeisterwahlen im Mittelpunkt der Diskussion. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass alle drei OB-Kandidaten die Gelegenheit nutzten, sich sowohl mit den  zahlreich erschienenen Stadtratsmitgliedern als auch Unternehmern auszutauschen. 

Mehr als 200 Gäste waren in diesem Jahr der 8. Einladung des Einzelhandelsverbandes und der City-Initiative Trier in den mediterran geschmückten Garten des Haus des Handels gefolgt. Der Präsident des Einzelhandelsverbandes Georg Kern ließ keinen Zweifel daran aufkomen, dass auch in diesem Jahr mit der allseits begrüßten Regel, dass keine Reden gehalten werden, nicht gebrochen wird. Er erklärte kurz und knapp das Buffet für eröffnet und überlies dann die Gäste der entspannten Atmosphäre und dem Gedankenaustausch. Das Sommerfest des Einzelhandelsverbandes ist inzwischen fest im Terminplan der Region Trier verankert und eine Werbung für den gesamten Handel der Region. 

Suche