Sie sind hier:Veranstaltungen»Abschlussfeier der Absolventen Einzelhandel 2019

Abschlussfeier der Absolventen Einzelhandel 2019

03. Juli 2019

 

Den Respekt der Kunden verdient

Die Nachfrage für eine Ausbildung im Einzelhandel ist ungebrochen. Erneut haben Handelsverband und Industrie- und Handelskammer Trier mehr als 300 jungen Erwachsenen Berufsurkunde und Zeugnisse im feierlichen Rahmen übergeben.

Erstmal fand die Feier im Tagungszentrum der Industrie- und Handelskammer Trier statt. Selten haben die Absolventen zu Beginn der Veranstaltung so zügig ihre Plätze eingenommen wie in diesem Jahr. Grund war der klimatisierte und abgeschattete Veranstaltungssaal, der für eine willkommene Abkühlung bei hohen Außentemperaturen sorgte.

In der Begrüßungsansprache beglückwünschte der Hauptgeschäftsführer der IHK Trier Jan Glockauer die Absolventen zu Ihrem Abschluss. Die Präsidenten des Handelsverbandes Region Trier, Theresia Sanktjohanser, zitierte aus einem Facebook-Kommentar eines ausbildenden Edeka-Filialeiters, in der er die Aussage einer Mutter zu ihrem schulpflichtigen Kind einer kritischen Betrachtung unterzog. Die Mutter hatte zu Ihrem Kind gesagt: „Wenn du weiterhin nichts für die Schule lernst, dann stehst du auch mal dort hinter der Fleischtheke“. Sanktjohanser ermunterte die Absolventen, höflich aber bestimmt unfreundliche und unberechtigte Kommentare von Kunden nicht einfach hinzunehmen, sondern sich zu wehren. Beleidigende und diskriminierende Äußerungen müsse sich keiner im Einzelhandel gefallen lassen. Nur sollte der Ton sachlich und freundlich bleiben.

Für das emotionale Highlight der Feier sorgten die beiden Absolventen Fitim Kopili vom Modehaus Marx und Kotscho Ahmed von der Firma Zur Blauen Hand, die sich in einer gemeinsamen Rede abwechselnd bei ihren Ausbildern und Lehrern für die lehrreiche und schöne Ausbildungszeit bedankten. Dann endlich war es soweit: die Präsidentin des Handelsverbandes und die Vizepräsidenten der IHK Trier, Karin Kaltenkirchen, überreichten die Urkunden.

Ein weiterer Höhepunkt der Feier war die Ehrung der Prüfungsbesten. Mit jeweils 97 Punkten wurden der beste Kaufmann im Einzelhandel Jürgen Hügel (M.K.S. Tankstellen GmbH in Trier) und die Verkäuferin Michelle Barton (Aldi-Filiale Trier) geehrt. Ebenfalls geehrt wurde der beste Automobilkaufmann Sascha Schrodt vom Autohaus Peter Bales aus Bitburg und die Drogistin Meike Stockemer von der dm- Filiale in Kürenz.

Musikalisch begleitet von Kai Sonnleitner wurde nach der Veranstaltung drinnen und draußen bei hochsommerlichen Temperaturen, Sektempfang und Stehbuffet noch mehrere Stunden weitergefeiert.

 

Die Bilder zur Veranstaltung finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.dropbox.com/sh/t8zlei4l2kszs8k/AAC4DjpNtDhznvn4cL08BvIXa?dl=0

 

 

Suche